Ab dem dritten Zug, lösen sich Waggons und fahren alleine

  • Satisfactory Version / Build: Early Acces CL#102023

    Name des Bugs: Züge lösen sich auf


    Ausführliche Beschreibung:

    Sobald ich einen dritten Zug auf meine Strecke mit einbinde, lösen sich meine Züge nach und nach auf!

    Es fahren dann, vorher zusammengestellte Züge mit einem oder zwei Waggons, ohne Waggon an die Bahnhöfe und die Waggons fahren ohne Zug querbeet über die Strecke.

    Sobald aber die Lock zum dazugehörigen Waggon an einer Haltestelle hält, hält auch der Waggon und wird be- bzw. entladen!

    Es sei aber vermerkt, dass das be- und entladen der Waggons ohne Probleme funktioniert, auch wenn diese nicht sichtbar im Bahnhof stehen sondern irgendwo auf der Strecke!


    Wann ist der Bug aufgetreten?

    Sobald ein dritter Zug auf der Strecke unterwegs ist!


    Wo ist der Bug aufgetreten? (Region im Spiel, Vor deiner Anlage o.ä)

    Kein spezieller Punkt, es ist egal wo und in welcher Reihenfolge die Züge erstellt werden!


    Ist der Bug Reproduzierbar?

    Ja, bis zwei Züge kein Problem sobald ein dritter Zug erstellt wird fangen die Probleme an!


    Crash log

    Spiel crasht nicht, auch die Waren werden Ordnungsgemäß be- und entladen!



    Hier ein paar Bilder zu dem Problem, wenn gewünscht mach ich auch gerne noch Videos um es zu verdeutlichen.


    Dieses Bild zeigt nur das Schienennetz:


    Diese Bilder zeigen die Waggons und Züge:

  • P.S.


    Falls noch jemand anderes das gleiche Problem hat:

    Achtet darauf, dass alle eure Bahnhöfe durchgängig sind! Also KEINE Endstationen. Denn sonst passiert es, dass ein "herrenloser" Anhänger an einer Endstation hängen bleibt und dadurch der Triebwagen mitten auf der Strecke stehen bleibt!


    Wie im Startposte erwähnt, aktuell ist es nur ein Optischer Fehler, die Anhänger funktionieren und werden korrekt be- und entladen!

    Sieht halt nur komisch aus, wenn plötzlich im Bahnhof ein Container am Hacken hängt, ohne dass ein Anhänger darunter ist ;)

  • Hallo KayaM82!


    Das Anhänger als Geisterzug unterwegs sind ist schon seit dem Video von Spielbaer bekannt! Der hat ja auch so nen Megabahnhof.

    Das soll davon kommen, dass wenn zwei oder mehr Loks sich ein Gleis teilen wo aber eine Weiche drin ist die zu einem zweiten Bahnhof führt,

    sich dann die wagons lösen können!

    Das Wagons einen Bahnhof blockieren habe ich noch nicht beobachten können, da sowohl Lok als auch Anhänger keinerlei Kollisionsabfrage

    haben! Also können diese auch theoretisch keinen Bahnhof blockieren!

    Seit dem letzten Patch wartet der Zug auch wieder im Bahnhof sowohl beim Be- als auch beim Entladen!

    Wünsche uns allen ein schönes Wochenende!

    Holger

  • Ich habe das Phänomen schon ab 2 Zügen. Es hat sich aber etwas gebessert, als ich die Schienen umstrukturiert habe. Wenn meine Weichen einen größeren Abstand zueinander haben, vermindert sich das Problem.

  • Janni

    Hat das Label von Offen auf Bekannt geändert
  • Bei mir kommt noch erschwerend hinzu, dass einer der Züge Uran & Atommüll geladen hat und die radioaktiven Geisterwagongs etwas Strahlungsschaden verursachen, wenn sie zufällig neben einem herfahren. Eigentlich wollte ich keine Strahlung in meiner Hauptbasis...


    Und richtig ist, dass die Weichen das verursachen bzw. wenn zwei Züge kurz hintereinander an einer Weiche in verschiedene Richtungen fahren wollen.


    Tritt auch auf, wenn man selbst einen der Züge fährt und ein anderer Zug beim abbiegen die Weiche zurück ändert.

  • hat man denn was gehört ob sie was daran ändern wollen ? oder ist es einfach so gewollt das immer nur ein Zug auf ein Gleis fahren soll ? dann muss ich anfangen umzuplanen ...so geht momentan nichts vorran hier, die ganze planung liegt auf den Zügen. ist ja immerhin schon eine lange Zeit bekannt das Problem.

  • Marco30 Das Problem ist tatsächlich bekannt, wird aber in der Prioritäten-Liste relativ weit in der Mitte angesiedelt. Es kann daher wohl noch ein bisschen dauern. Aktuell steht das Update 3 im Vordergrund.

  • Hi,

    Vorweg Satesfactory ist das beste Spiel was ich in den letzten 30 Jahren gespielt habe. Aber die Züge nerven! Ich kann nicht verstehen, warum das als nicht so wichtig angesehen wird. Auch bei mir steht das ganze Spiel, weil die Züge nicht sauber funktionieren. Ich habe jetzt alle Weichen rausgeschmissen und einen langweiligen Kreis gebaut. Was jetzt passiert: Züge hängen sich willkürlich aneinander oder bleiben im Bahnhof im Docking Mode stehen. Den Zug kann man weder abbauen noch steuern. Auch der Bahnhof ist nicht abbaubar. Das einzige was hilft eine Lok davor machen und wieder entfernen, dann fährt der Zug wieder. Das tritt nur an einer Stelle auf. Dort habe ich zwei Bahnhöfe direkt aneinander gehängt. Jedenfalls sind die Züge unzuverlässig und bedürfen immer wieder händische Eingriffe. Ich werde jetzt nach 1000 Stunden das Spiel erst mal einsargen bis das läuft. Update 3 schön und gut, aber erstmal grundlegende Fehler wegmachen wäre besser. Ich verstehe nicht was an den Regelwerk so schwer ist. Was der Spieler zusammenfügt hat die Weiche nicht zu trennen. Züge haben sich nicht selbstständig zu verbinden, Wenn der Docking Prozess nach 60 Sekunden nicht abgeschlossen wird der Zug weggejagt. Sehr frustrierend das hier zu lesen. Ich sehe das nach dem erfolgreichen gefixten Performance Problem, als das größte Problem an.

    Gruß Detlev

  • Sorry, aber du scheinst den Grund, wieso das Spiel in der Early Access ist, nicht zu verstehen geschweige denn überhaupt zu verstehen was eine Early Access ist.

    Solange steht mir das auch zum Kragen, wieso es einfach keiner kapieren will.


    Satisfactory ist ein großes und komplexes Spiel, das noch viel länger in die Zukunft erweitert und somit auch verfeinert werden kann. Wir glauben, das es eine Gemeinschaft von Fabrikbauern da draußen in der Welt gibt, die gemeinsam mit CSS dieses Biest eines Spiels erschaffen will. Die Spieler werden auf dem Wege einer Early Access mit in den Prozess der Entwicklung mit einbezogen und sind somit praktisch auch ein Teil des Teams zur Entwicklung des Spiels.


    Heißt somit auch, dass die Verbesserung des Spiels nur dann statt finden kann, wenn die Spieler selber fleißig diese Fehler melden. Hier vorweg, ist der Fehler mit dem Zug ein bekanntes Problem, nur erlaubt die Engine keine so einfache Lösung, weshalb man nun schon seit Wochen dran ist, uns eine Lösung zu kredenzen. Da das Team aktuell in der Sommerpause ist, kann man eh nicht mit einer schnellen Lösung in nächster Zeit rechnen, aber wir können nur hoffen das es schnell besser wird.


    Zu dir Detlev  
    Anders bitte. Ich kann nur immer sagen, das es sich um eine Early Access Version handelt, also um eine NICHT FERTIGE VERSION des Spiels.

    Wenn du Fehlerfrei willst, schmeiß das Spiel runter und komm nach offiziellem Release mitte oder ende nächsten Jahres wieder.


    Lg Janni

  • Hi Janni,

    ich verstehe das Prinzip von EA sehr wohl und hättest Du meine Nachricht durch das Entfernen des Zitates „Das Problem ist tatsächlich bekannt, wird aber in der Prioritäten-Liste relativ weit in der Mitte angesiedelt. „ nicht verfremdet wäre der Bezug glaub ich auch klarer gewesen. Natürlich gibt es viele Fehler und offene Baustellen im Early Access. Das war ja auch gar nicht mein Problem. Mein Problem war und ist das man das Zug Problem als nicht so gravierend ansieht. Nur darum ging es mir. Wenn die Ressourcen halt nicht laufen bremst das stark die Motivation zum Expandieren.

    Falls es anders rübergekommen ist möchte ich mich dafür entschuldigen. Ihr und auch die Entwickler macht einen tollen Job!

    Gruß Detlev

  • Mein Problem war und ist das man das Zug Problem als nicht so gravierend ansieht.


    Zitat von reddit vor 3 Tagen:


    "Experimental will likely be switched over to Early Access early next week. And we still have some Train fixes coming up soon!

    Cheers <3"



    Wird schon. Verstehe dich aber gut. Kann schon an der Geduld nagen, wenn man viel Zeit in Zugreparatur gesteckt hat, nur um wider daheim festzustellen das es bereits wieder passiert ist xD

    Aber das kommt bald. und solange mit Humor nehmen :) Kaum ein Spiel, was so intensiv verbessert und gepflegt wird.

  • Detlev Den Bezug auf mein geschriebenes habe ich entfernt, da du ihn vollkommen verkehrt Zitiert hast. Die Formatierung war ziemlich hinüber und in der Schnelle hatte auch ich meine Probleme :D